7 TAGE VORSCHAU

 

 



 


 

Termine:

Do 23.05.19 20:00 
Sa 25.05.19 20:00 
So 26.05.19 18:00Tickets
Mi 29.05.19 20:00Tickets


Offizielle Website

BORDER

THRILLER / FANTASY / LIEBESFILM / SCIENCE FICTION / DRAMA - Dänemark, Schweden 2018 - 110 min

Regie: Ali Abbasi

mit: Eva Melander, Eero Milonoff, Jörgen Thorsson, Viktor Akerblom, Matti Boustedt u.a. - FSK 12

 

Die schwedische Grenzbeamtin Tina besitzt eine für eine Zöllnerin besonders praktische Gabe: Sie kann besser riechen als alle anderen Menschen und so etwa Schmuggelware oder auch die Emotionen der Menschen wahrnehmen. Wenn jemand beim Grenzübertritt Angst hat oder sich schuldig fühlt, weil er Schmuggelware dabei hat, entgeht das ihrer Nase nicht. Ihr Geruchssinn ist nahezu unfehlbar, aber einmal versagt er doch: Vore hat wie Tina einen Chromosomenfehler, was bei ihm zu einer Deformation im Gesicht geführt hat. Die beiden Außenseiter kommen einander näher...

 

Vorfilm:  SLOW EMOTION

Deutschland 2017 - 4'27 min - Regie: Tinka Stock, Sébastien Wolf

Ein Faultier entdeckt ein schlafendes Weibchen im Dschungel und versucht, es mit allen Mitteln zu beindrucken.

 



 


 

Termine:

So 26.05.19 11:00 


Offizielle Website

ALFONS ZITTERBACKE: DAS CHAOS IST ZURÜCK

FAMILIE - Deutschland 2019 - 92 min

Regie: Mark Schlichter

mit: Tilman Döbler, Leopold Ferdinand Schill, Lisa Moell, Ron Antony Renzenbrink, Devid Striesow, Alexandra Maria Lara, Thorsten Merten, Katharina Thalbach, Louis Held u.a. - FSK 0

 

Der 10-jährige Alfons Zitterbacke träumt davon, endlich sportlich und gut in der Schule zu sein, außerdem wäre er gerne Astronaut. Leider sieht das im echten Leben ganz anders aus: Seine Lehrer behandeln ihn unfair, er wird von seinen Mitschülern wegen seines Nachnamens gehänselt und sein Vater Paul ist total streng. Einzig sein Freund Benni ist Alfons stets ein treuer Begleiter. Da hört Alfons von einem Fluggerätewettbewerb und sieht seine Chance gekommen, es allen zu beweisen. Bei diesem abenteuerlichen Unterfangen hilft ihm natürlich sein bester Freund Benni, aber auch die neue Klassenkameradin Emilia ist mit Rat und Tat dabei. Gemeinsam bereitet sich das Trio intensiv vor und baut unermüdlich an einer gigantischen Rakete, die die Modelle der anderen Klassenkameraden in den Schatten stellen soll. Doch das ist Alfons nicht genug, denn wer wäre er, wenn seine neuartige Rakete nicht wahrhaft explosiv werden würde.

Neuverfilmung der populären Kinderbuch-Reihe "Alfons Zitterbacke - Geschichten eines Pechvogels" von Gerhard Holtz-Baumert, bei dem das erste Werk erstmals 1958 erschien.

 

 



 


 

Termine:

Do 30.05.19 20:00Tickets
Sa 01.06.19 20:00Tickets
So 02.06.19 18:00Tickets
Mi 05.06.19 20:00Tickets


Offizielle Website

VAN GOGH - AN DER SCHWELLE ZUR EWIGKEIT

DRAMA - Vereinigte Staaten von Amerika, Frankreich, Irland, Großbritannien, Schweiz 2018 - 111 min

Regie: Julian Schnabel

mit: Willem Dafoe, Rupert Friend, Oscar Isaacs, Mads Mikkelsen, Mathieu Amalric, Niels Arestrup, Emmanuelle Seigner, Vincent Perez u.a. - FSK 6

 

Vincent van Gogh leidet unter starken psychischen Problemen und gravierenden emotionalen Schmerzen. Er ist erfolgreicher Maler und Zeichner, doch geplagt von Weltschmerz. In seiner Sinneskrise ist es nicht zuletzt ein Priester der van Gogh fragt: Bist du der geborene Künstler? Während sein Freund Paul Gauguin eine bahnbrechende Kunstrevolution, von van Gogh angeführt, vorsieht, flüchtet der Künstler in die Natur, auf der Suche nach einem Fleck Erde, den die Kunst noch nicht entdeckt hat. Doch seine mentalen Dämonen lassen ihn nicht los und treiben van Gogh in eine psychiatrische Anstalt und schließlich auch dazu, sich das Ohr abzuschneiden und Selbstmord zu begehen.

 

Vorfilm:  STEMS

Großbritannien 2015 - 2'24 min - Regie: Ainslie Henderson

Vom Puppen bauen und Musik machen.

 



 


 

Termine:

Fr 31.05.19 20:00Tickets
Sa 01.06.19 18:00Tickets


Offizielle Website

DARK EDEN - DER ALBTRAUM VOM ERDÖL

DOKUMENTATION - Deutschland 2018 - 100 min

Regie: Jasmin Herold, Michael Beamish

 

In der kanadischen Provinz Alberta liegt das Städtchen Fort McMurray, das in den 50er Jahren gerade einmal 2000 Einwohner hatte, inzwischen aber an die 100.000 Bewohner zählt. Grund dafür sind die Athabasca Ölsande, die ein Gebiet von 142.000 Quadratkilometer umfassen, was ungefähr der Größe von England entspricht. Ölsand ist kurz gesagt Sand, in dem Öl zu finden ist, was sich auf den ersten Blick verführerisch anhört, auf den zweiten Blick allerdings Grund für eine enorme Umweltkatastrophe ist. Denn um das Öl aus dem Sand zu lösen sind enorme Mengen von Chemikalien notwendig, die größtenteils giftig sind.

Doch der Durst der Welt nach Öl hat Fort McMurray reich gemacht und Menschen aus aller Herren Länder in die unwirtliche kanadische Ödnis gezogen, die weite Teile des Jahres von Schnee bedeckt ist. Diese Menschen zu porträtieren war wohl der Grund, weswegen die junge deutsche Dokumentarfilmerin Jasmin Herold vor einigen Jahren nach Fort McMurray kam. Ganz genau erklärt Herold in ihrem Voice Over-Kommentar ihre Beweggründe nicht, vielleicht weiß sie nach all den Jahren auch selbst nicht mehr so genau, was sie eigentlich hierhin gezogen hat, zumal sich inzwischen so viel verändert hat.